Angebote zu "Rominten" (102.090 Treffer)

Rominten 1500 bis 1945
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Name Rominten jenes riesige Waldgebiet im Nordosten Preußens erweckt bei vielen Jägern noch heute reges Interesse. In diesem fernen jagdlichen Paradies, das stets bedeutende Forstleute und Jäger hervorbrachte und die großen des Deutschen Reiches und der europäischen Politik empfing, hatte Jagd immer einen bedeutenden Stellenwert. In diesem Merkbuch fasst der Historiker Dr. Andreas Gautschi alle wichtigen Namen und Ereignisse in alphabetischer Reihenfolge zusammen. Eine Fundgrube für jeden Geschichtsinteressierten, insbesondere für alle, die im nördlichen Ostpreußen auf Entdeckungsreise gehen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die Hirsche der Rominter Heide im damaligen Ost...
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Prachtband ist etwas für jeden Ostpreußenfreund und Hirschjäger. Die naturgetreu wiedergegebenen Kapitalgeweihe stammen mit wenigen Ausnahmen aus dem Revier Rominter Heide im vormaligen Ostpreußen. Es handelt sich um eine Auslese der kapitalsten und edelsten Geweihe, die heute zum größten Teil vernichtet oder verschollen sind. Das Werk hält in der dem Autor eigenen dokumentarisch-akribischen Art dieses ostpreußische Erbe für die Nachwelt fest. Der Autor verbindet die Geschichte des sagenhaften Rominter Hirsches mit der Dokumentation bis heute einzigartiger Hegeerfolge sowie deren Irrwege.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Wildtier-Paradies Mecklenburg-Vorpommern
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das sanfthügelige Land im Nordosten mit seiner oft noch naturbelassenen Ostseeküste zwischen den Flüssen Oder und Elbe, seinen zahllosen Seen, Bächen und Söllen aber auch seinen urwüchsigen Wäldern, ist ein einzigartiger Schatz - ein wahres Wildtier-Paradies. Den Naturfotografen gelangen außergewöhnliche Wildtier-Aufnahmen in ungestörten Biotopen, die uns sowohl die Schönheit der Landschaft und Tierwelt Mecklenburg-Vorpommerns zeigen, aber auch auf die Zerbrechlichkeit und die Notwendigkeit ihres Schutzes hinweisen. Dieser Bildband soll Lust auf dieses Naturland machen sowie Achtung vor und Verantwortung für die Natur wecken. Der Stiftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern, die dieses Projekt großzügig förderte, sei an dieser Stelle ausdrücklich gedankt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Carl Reiff
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Carl Friedrich Reiff (1814-1867) war der bedeutendste Forstmann und Jäger der Rominter Heide im früheren Ostpreußen. Auf ihn ist die Erhaltung des Rotwildbestandes der Heide wie im ganzen damaligen Regierungsbezirk zurückzuführen. Im Zusammenhang mit der Bewältigung von Insektenkalamitäten gigantischen Ausmaßes und der Begründung einer neuen Waldgeneration leistete er nahezu Übermenschliches. Anderthalb Jahrhunderte sind vergangen, seit er in Nassawen/Rominter Heide bei der Bestätigung eines Feisthirsches an der Grenze seines Reviers zur Warner Forst durch Wildererhand ums Leben kam. Aus Anlass seines 150. Todestages erschien vorliegende kleine Schrift, die alles Bekannte aus seinem Leben zusammenfasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Im Zeichen der Becherkrone
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund viereinhalb Jahrzehnte waren weite Regionen im Norden Ostpreußens als sowjetisches Sperrgebiet für Deutsche und Ausländer unzugänglich. Kaum fiel diese Beschränkung, machte sich der Autor dieses Buches auf den Weg: Wie sieht es im Kern der Rominter Heide, in den Memelforsten, im Elchwald und auf der Kurischen Nehrung aus? Was blieb von den Stätten deutscher Jagdkultur? Nicht nur aussagekräftige Fotos gehörten schließlich zur Beute. Mehr noch, sein Jugendtraum, auf den Rominter Brunfthirsch zu pirschen, ging wiederholt in Erfüllung. Als Kontrast verstehen sich einige Jagdschilderungen aus dem Süden Ostpreußens sowie aus Polen und Lettland. Wer selbst einmal in Ostpreußen waidwerken oder auf den Pfaden versunkener deutscher Jagdkultur wandeln möchte, wird dem ungeschminkten Werk manch nützlichen Hinweis entnehmen. Band I der Buchreihe: Waidwerk in Ostpreußen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Saupark Springe
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt Werke über die Schorfheide, die Rominter Heide, über den Reichsjägerhof, aber bislang keines zu einem der bedeutendsten Orte der deutschen Jagdgeschichte. Nun endlich hat Wilhelm Puchmüller, der über 45 Jahre im Forstamt Saupark Springe Leben und Arbeiten durfte ein einzigartiges Werk zusammengestellt. Es handelt von Rittern, Königen, Kaisern, dem Reichsjägermeister und Ministerpräsidenten im Kleinen Deister, dem späteren Saupark. Von Wildhege und Jagd, von Jagdgästen, Forstleuten, von besonderem Wild und Hunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Der Reichsjägermeister
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Elemente, die Göring auf diktatorischem Weg in das Jagdwesen einführte, überlebten in ihrer Substanz das Kriegsende und bewiesen ihre praktische Bedeutung bis in die Gegenwart. Der Autor versteht es, die vielen Facetten des Wirkens von Hermann Göring auf jagdlichem Gebiet aufzuzeigen. Dies gibt dem Leser die Möglichkeit, sich eine eigene Meinung über den´´Reichsjägermeister´´zu bilden. Detailliert und exakt zeichnet Andreas Gautschi das Leben Görings nach. Es kommen zahlreiche zeitgenössische Quellen zu Wort und die Mythen um den´´Reichsjägermeister´´werden mit vielen Hintergrundinformationen beleuchtet. Die Entsetzlichkeit des NS-Staates steht außer Frage. Das Jagdwesen muss aber nicht von vornherein in diese Verurteilung mit einbezogen werden. Ein hochinteressantes Buch für jeden, der sich für deutsche und preußisch-deutsche Jagdgeschichte interessiert. Historische Bilddokumente wie z.B. aus Bialowies, Rominten, Elchwald, Carinhall,Schorfheide etc. runden das Buch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2019
Zum Angebot
Elefant, Tiger & Co. 34. Große Freiheit auf St....
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

St. Fauli - so könnte man sie nennen, die kleine Insel im Gondwanaland. Das Reich von Sid und Faulinchen, dem Faultierpaar. Sie haben es zu etwas gebracht in der Tropenhalle. Wer kann schon behaupten, auf einer eigenen Insel zu leben? Doch seit Wochen müssen sie sich ihr Paradies teilen - mit vier Zwergseidenäffchen. Noch sitzen die in einem recht bescheidenen Käfig im Unterholz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Vögel füttern rund ums Jahr
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Paradies für Piepmätze - Trendthema Ganzjahresfütterung - Konkrete Tipps für alle Gartenvögel - Nistkästen für jeden Vogeltyp Vögel füttern - das kann man das ganze Jahr über. Mit ganz einfachen Mitteln können Sie den eigenen Garten vogelgerecht gestalten und dadurch natürliches Futter und gute Nistplätze anbieten. Schon ein paar geeignete Gehölze und die richtigen Nistkästen reichen aus, um viele Arten der gefiederten Nützlinge anzulocken. So beobachten Sie Ihre Gartenvögel aus nächster Nähe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot